Luftsportvereinigung Göttingen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo LSV-Göttingen-2.jpg

Die Luftsportvereinigung Göttingen wurde am 20. Oktober 1950 in Göttingen gegründet. Sie ist aus der Modellflugvereinigung und der Interessengemeinschaft Segelflug, die im wesentlichen personengleich war, hervorgegangen. Der Verein ist Mitglied des Deutschen Aeroclubs, Landesverband Niedersachsen (LVN).

Flugbetrieb

Seit 1991 betreibt die LVG den Flugplatz Günterode/Heiligenstadt, welcher nördlich von Heilbad Heiligenstadt liegt.

Fliegen lernen

Als Mitglied und im Auftrage des thüringischen Landesverbandes des Deutschen Aeroklubs bildet die Luftsportvereinigung Göttingen Flugschüler zum Führen von Segelflugzeugen und Motorseglern auf dem Flugplatz Günterode/Heiligenstadt in Thüringen aus. Jugendliche können mit der Ausbildung zum Segelflugzeugführer beginnen, wenn sie das 14. Lebensjahr vollendet haben, von einem Fliegerarzt für flugtauglich befunden worden und Mitglied der Luftsportvereinigung sind. Bei Minderjährigen ist weiterhin das Einverständnis eines Erziehungsbevollmächtigten erforderlich.

Meistens wird der Wunsch, selber ein Segelflugzeug zu führen, geweckt, wenn man während eines Gastfluges in einem doppelsitzigen Segelflugzeuge das Abenteuer der Schönheit der Landschaft des Eichsfeldes erlebt hat. Aus einer Höhe von 1000 bis 2000 Metern (hängt von der Thermik ab)erscheinen die Städte Heiligenstadt, Dingelstädt, Leinefelde, Duderstadt, Göttingen, Witzenhausen und das Band der Autobahn A 38 zum Greifen nahe. Am Horizont erscheinen dann der Brocken als höchster Punkt in der Umgebung und das Harzvorland. (Quelle: LSV-Göttingen)

Rundflüge

An jedem Wochende (nach Absprache auch in der Woche) bei gutem Wetter bietet die LVG für Gäste Rundflüge an. Man kann wählen zwischen Segelflugzeug (ein Platz), Motorsegler (ein Platz) und Motorflugzeug (drei Plätze). Manchmal muss man evt. mit kurzen Wartezeiten rechnen, daher am Besten vorher anrufen und Termin absprechen.

An jedem Wochenende können außerdem für die oben genannten Flugzeuge Geschenkgutscheine gekauft werden.

Für die Verpflegung am Wochenende sorgt in der Zeit von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr Berni´s Imbiss.

Kontakt

LUFTSPORTVEREINIGUNG GÖTTINGEN e.V.
POSTFACH 2613
37016 GÖTTINGEN
Telefon Flugplatz: 036085/ 40 601
E-mail: Info_LSV@web.de

Weblinks

siehe auch