Louise Bourgeois

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Louise Bourgeois war eine Künstlerin (1911-2010) aus Frankreich, die an der documenta IX und der documenta 11 teilgenommen hat.

Werk

Bourgeois war Bildhauerin und Installationskünstlerin. Sie war eine der ersten Künstlerinnen, die installativ arbeiteten, indem sie ihre Skulpturen als zusammenhängende Teile in einem räumlichen Kontext arrangierte. Ihre Experimentierfreudigkeit führt sie immer wieder zu neuen Verarbeitungsmöglichkeiten und Materialkombinationen.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Louise Bourgeois