Lin Yilin

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Lin Yilin ist ein Künstler (Jahrgang 1964), der an der documenta 12 teilgenommen hat.

Leben und Werk

Der in China geborene Lin Yilin lebt seit 2001 auch in den USA. Sein Interesse gilt Interventionen in den Alltag. Dabei nutzt er gern den Betonstein als Arbeitsmaterial.

Im Museum Fridericianum zeigt er den amüsanten Film Safely Manoeuvering Across Lin He Road. Der Film dokumentiert eine Performance aus dem Jahr 1995, bei der er mit einem Stück Mauer aus Betonsteinen eine Straße überquerte, wobei er Stein für Stein von hinten nach vorne versetzte und der Verkehr an ihm und seiner Mauer vorbeifloss.



siehe auch

Weblinks und Quellen