Kurt Milte

Aus Regiowiki

Mit Witz und spitzer Feder

Kurt Milte starb am letzten Tag des Jahres 2005 im Alter von 93 Jahren in seiner Wahlheimat Kassel.

Der gebürtige Niedersachse studierte in Göttingen und Berlin Jura und Zeitungswissenschaft und begann 1938 seine journalistische Laufbahn als Redakteur und Ressortleiter für Kommunal- und Innenpolitik bei der „Kasseler Post”. Zu ihr kehrte er nach Kriegsdienst und Kriegsgefangenschaft bei deren Wiedererscheinen 1949 zurück und wirkte dort in verschiedenen Positionen, zuletzt als Chefredakteur. 1967 bis zum Ruhestand 1979 übernahm er die Chefredaktion des Wiesbadener Kuriers. Für sein vielfältiges journalistisches Engagement wurde ihm 1977 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen.

In seinen Kasseler Jahren wurde Kurt Milte als kritischer journalistischer Begleiter der Kommunalpolitik zu einer geachteten und beachteten Institution. Mit seinen Kommentaren, seiner „Hinz-und-Kunz-Kolumne”, seinen heiteren Gedichten, seinen vielfältigen Veröffentlichungen, seinem „Rendezvous mit Kassel” oder den vielen Broschüren, mit denen er für Kassel und Nordhessen warb, hat Milte die lokale Geschichte dieser Stadt mit geprägt.

Milte hat dabei nie einen Hehl aus seiner konservativen Grundhaltung gemacht. Seine Meinung vertrat er argumentativ und gradlinig. So manchen im „roten” Kasseler Rathaus mag seine spitze Feder damals das Fürchten gelehrt haben. Doch sie respektierten ihn dank seiner Kompetenz und seiner Fairness. Auch unter ihnen hat er nicht zuletzt dadurch Freunde gefunden. Holger Börner, langjähriger Wegbegleiter, gehört zu ihnen.

Sein gewinnender Charme, sein stets ausgleichender, ansteckender Humor hat es ihm leicht gemacht, Brücken zu bauen. Eine ganze Generation von Journalisten hat bei ihm das journalistische Handwerk gelernt, von seinem Können und seiner Erfahrung ihr ganzes berufliches Leben lang profitiert. Für die Kunstfigur „Daniel” im Kasseler Lokalteil kann er so als Urvater gelten, ohne dass diese wohl jemals die stilistische Kunstfertigkeit ihres Mentors erreicht haben dürfte.

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Portale Regionen
Portale Themen
Werkzeuge