Kurt Katzenstein

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Raab-Katzenstein-Flugzeugwerke GmbH, die in Kassel bis 1930 bestand, wurden von den Piloten Antonius Raab (geboren am 30. 4. 1897 in Neuss, gestorben am 13. 3. 1985 in Genua, Italien) und Kurt Katzenstein (geboren: 7.2.1895 in Kassel, gestorben: 6.12. 1984 in Afrika) gegründet.

Kurt Katzenstein war während des ersten Weltkrieges Pilot in der Richthofenstaffel. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wanderte er nach Palästina aus und wurde 1948 Chefpilot einer israelischen Fluggesellschaft.

siehe auch

Weblinks