Kriegsgräberstätte Bad Emstal

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kriegsgräberstätte Bad Emstal (im Süden des Ortsteils Sand) entstand 1958 als die letzte Ruhestätte von 242 Menschen, die durch Gewaltherrschaft oder Kriegseinwirkungen gestorben sind.

siehe auch

Weblinks