Komar & Melamid

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Komar (Jahrgang 1943) & Melamid (Jahrgang 1945) sind zwei russische Künstler, die an der documenta 8 teilgenommen haben.

Werk

Beide arbeiten seit 1965 an gemeinsamen Projekten, zuerst in der Sowjetunion, nach ihrer Emigration (1977) in New York. Sie gelten als Schöpfer einer ironisch angelegten russischen Pop-Art. Später versuchten sie, in ihren größeren Werken Ost- und Westkunst zusammenzubringen und sich gegenseitig kommentieren zu lassen.


Weblinks und Quellen