Klosterspiele Merxhausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Merxhausen, heute ein Ortsteil von Bad Emstal, verfügt über eine Freilichtbühne (Landgraf Philipp - Straße 9), auf der im Sommer Theateraufführungen stattfinden. Die Darbietungen der Freilichtbühne Klosterspiele Merxhausen beziehen auch Patienten des psychiatrischen Krankenhauses und der heilpädagogischen Einrichtung in Merxhausen mit ein.

Geschichte

Seit 1983 tritt das Theaterprojekt regelmäßig auf der Freilichtbühne im Park der Vitos Klinik Bad Emstal auf. Die Gruppe inszenierte vor 31 Jahren ein Stück über Landgraf Philipp, den ehemaligen Gründer des Hospitals Merxhausen.

Die Aufführungen der Freilichtbühne finden alle zwei Jahre im Sommer innerhalb der Klosteranlage statt. In 2008 wurde das erste Jubiläum „25 Jahre Theater im Klostergarten“ gefeiert.

siehe auch

Weblinks