Klaus Martin Ziegler

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Martin Ziegler (23. Februar 1929 - 22. September 1993) war Chorleiter, Organist und Kirchenmusiker, der 1967 zum Kirchenmusikdirektor ernannt wurde.

Er war in den Jahren 1960 bis 1993 Kantor an der Martinskirche in Kassel und gründete 1965 das Vocalensemble Kassel.

Die Kasseler Musiktage fusionierten ab 1977 mit der Reihe "neue musik in der kirche", eine Verbindung, die bis 1997 bestehen blieb. Von 1991 bis 1993 leitete Leo Karl Gerhartz zusammen mit Klaus Martin Ziegler die Kasseler Musiktage.

siehe auch