Kirchen in Fuldabrück

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu den Sehenswürdigkeiten in Fuldabrück gehören die Kirchen in den Ortsteilen.

Kirchen:

Galerie

Geschichte

Eine Kirche in Dörnhagen wurde bereits im Jahre 1425 erwähnt, ein Pfarrer um 1450.

Nach Einführung der Reformation in Hessen (Homberger Synode, 1526) bildeten die vier Fuldabrücker Ortsteile Bergshausen, Dennhausen, Dittershausen und Dörnhagen das Kirchspiel Dörnhagen.

Der erste Pfarrer der Gemeinde in Dittershausen war 1546 Johannes Jacobi.

siehe auch

Weblinks