Kirche in Neuenbrunslar

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kirche in Neuenbrunslar

Neuenbrunslar wurde erstmals im Jahr 1154 als "Bruneslar" urkundlich erwähnt.

Im 13. Jahrhundert wurde die Kirche in Neuenbrunslar errichtet, eine Wehrkirche mit Wehrturm.

1820 musste das Kirchenschiff wegen Baufälligkeit abgebrochen werden und wurde durch einen Neubau ersetzt.

Die Kirche gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde Wolfershausen-Brunslar-Deute.

siehe auch

Weblinks