Kirche in Gilsa

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die evangelische Kirche in Gilsa ist eine der ältesten Kirchen in Hessen.

In seiner heutigen Form entstand der Kirchbau als Saalbau im Jahr 1719 und wurde mit wertvollem Eichengestühl ausgestattet. Auf das Patronat der Herren von und zu Gilsa weist ein Mamorepitaph des Eitel Philip Ludwig von Gilsa (gestorben 1765) hin.

siehe auch

Weblinks