Kirche Kohlgrund

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die ehemalige Kirche in Kohlgrund musste wegen Baufälligkeit abgetragen werden. Im Hessenpark im Taunus wurde diese Fachwerkkirche mit Dachreiter wieder aufgebaut. In der heutigen Kirche in Kohlgrund ist der barocke Altar des waldeckischen Bildhauers Josias Wolrat Brützel erhalten geblieben. Die Christusfigur des Altars wird von vier gedrehte Säulen umrahmt; sie tragen ein stark bewegtes Gebälk mit einem “gesprengten Giebel”. Ein zusätzlich festliches Gepräge erhält der Altar durch Engelfiguren, Festons und Blattwerk.

siehe auch

Weblinks