Kasseler Buchmesse

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erste Kasseler Buchmesse im Stadtteil Wesertor
Die Kasseler Buchmesse fand im Januar 2015 erstmals statt - in den Räumen des Stadtteilzentrums Wesertor. Die Messe beschäftige sich ausschließlich mit türkischer Literatur.

Geschichte

Der Kasseler Kulturverein hatte die Messe gemeinsam mit der Initiative FID aus Edermünde-Besse organisiert. Neben der Präsentation und dem Verkauf der Bücher gab es 2015 auch Lesungen und Seminare. So war etwa der bekannte türkische Autor Hikmet Anil Öztekin zu Gast, dessen Bücher in der Türkei millionenfach verkauft werden, und der in Kassel aus seinen Gedichten las.

siehe auch

Weblinks und Quellen