Karlshafener Straße

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Straße in Kassel - Harleshausen, von Wolfhager Straße bis Todenhäuser Straße, kreuzt die Ahnatalstraße.

Die Straßen Am Kubergraben,Friedrich-Fennel-Straße und Silberseestraße zweigen westlich ab, die Karlsbergstraße zweigt östlich ab.

Die Karlshafener Strasse wurde benannt nach der von Landgraf Carl zu Hessen 1699 an der Mündung der Diemel in die Weser für hugenottische Glaubensflüchtlinge aus Frankreich gegründeten Stadt Karlshafen, die zunächst "Sieburg" genannt wurde.

Alter Name vor der Eingemeindung Harleshausens 1936:

Steinstraße, Steinstraße war eine Verballhornung von (Weißen-)Steiner Weg, dem ursprünglichen Weg (seit 1143) vom alten Ortskern Harleshausens zum Kloster Weißenstein(heute Schloss Wilhelmshöhe).