Karin Bohrmann

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karin Bormann

Karin Bohrmann-Roth (* 1955 in Kassel) lebt und arbeitet als Künstlerin (Bildhauerei, Zeichnung und Gobelinweberei) in Grebenstein.

Biografisches

Aus Leben und Werk

Nach dem Studium der freien Kunst an der Gesamthochschule Kassel eröffnete Karin Bohrmann im Jahr 1979 ein gemeinsames Atelier mit Georg Roth. [1]

Seit 1992 ist sie Dozentin für Plastisches Gestalten an der Werkakademie für Gestaltung in Kassel.

Am 1. Juli 2013, zu Beginn des neuen rotarischen Jahres, trat sie für 12 Monate das Amt der Präsidentin des Rotary Clubs Baunatal an. [2]

Bildhauerei Bohrmann & Roth

Aufträge im öffentlichen und sakralen Raum:
(kleine Auswahl)
in Bad Wildungen

  • Kurschattenbrunnen in Bad Wildungen
  • Schneewittchen und die 7 Zwerge in Bad Wildungen-Bergfreiheit

in Baunatal

in Fuldabrück

in Niestetal

in Hofgeismar

in Kassel

in Wolfhagen

in Zierenberg

siehe auch

Weblinks und Quellen

Quellen

  1. Informationen auf www.dtoday.de
  2. Informationen auf www.rotary1820.de

Weblinks und Quellen