Kanalbrücke in Bad Karlshafen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Landgraf Karl - Kanal

Die Kanalbrücke in Bad Karlshafen führt über den Landgraf-Carl-Kanal, der einst als schiffbare Verbindung bis zur Stadt Kassel geplant war.

siehe auch

Wussten sie schon ...

  • ... dass die Stadt Karlshafen ursprünglich als Hafenstadt am Ende des von Kassel aus führenden Karlskanal geplant worden war, woran bis heute das zentral gelegene Hafenbecken und die Hafenschleuse erinnern? Der Hafen der Stadt sollte das Tor zur Nordsee sein und mit einem abkürzenden Kanal Kassels Schifffahrt von der Fulda zur Weser erheblich befördern (siehe auch Karlskanal), wenig mehr als ein Gedanke. Der Hafen diente dann dem späteren Throninhaber Friedrich II. zur Ausschiffung der Landeskinder als Soldaten für die Engländer, die dann in Amerika gegen die aufbegehrenden Kolonialisten im seinerzeitigen Unabhängigkeitskampf für England kämpfen sollten. (H.-J.Schulz, 01.04.2006)

Weblinks