Kaffeeverbot

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

Kaffeetrinken verboten

... dass im Jahr 1776 der Fritzlarer Bürgerschaft unter Androhung schwerster Strafen das Kaffeetrinken verboten wurde?

Den Geistlichen aber war es unter der Bedingung erlaubt, dass sie Dispensationsscheine (Befreiungsscheine) zu acht Gulden pro Person lösen mussten.


August Bollerhey, Wehren