Jungsteinzeit

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jungsteinzeit, (auch Neolithikum) ist wird als eine Epoche der Menschheitsgeschichte definiert, deren Beginn mit dem Übergang von Jäger- und Sammlerkulturen zu sesshaften Bauern mit domestizierten Tieren und Pflanzen gekennzeichnet ist.

Zeugnisse in der Region