Johann Christoph Ludwig Spindler

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • 21. 11. 1757 Crailsheim, + 25.12.1817 Bettenhausen bei Kassel

Fabrikant, Mitglied der Reichsstände im Königreich Westphalen.

Zuerst Teilhaber und ab 1785 Leiter der Kattun- und Zitzfabrik "Ahnesorge Gebrüder" im Agathof in Bettenhausen. 1792 - 1798 Spindler bringt die Firma mit über 200 Beschäftigten an die Spitze aller hessischen Industrien.

Nach F. Neumayer (1951: S.22), soll er ab 1791 erste Anfänge von Gewinnbeteiligung der Mitarbeiter am Firmenertrag eingeführt haben.