Jens Haaning

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Jens Haaning ist ein Künstler, der an der documenta 11 teilgenommen hat.

Werk

Haaning verwandelte 1997 die Berliner Galerie Mehdi Chouakri während seiner Ausstellung in ein Reisebüro. Die diesem Projekt zugrundeliegende Ausgangsüberlegung war, dass für Kunstwerke und Reisen jeweils unterschiedliche Steuersätze gelten (für Kunstwerke der reduzierte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent bzw. für Reisen der normale von 16 Prozent). Der Kunde hatte also bei der Buchung im Galerie-Reisebüro auf die gleiche Leistung eines Reiseveranstalters automatisch einen Preisnachlass von neun Prozent.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. AUSLÄNDER FREI von Jan Winkelmann