Jean Messagier

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Jean Messagier war ein französischer Künstler (Jahrgang 1920-1999), der an der documenta III teilgenommen hat.

Werk

Messagier war Maler, Grafiker und Zeichner. Messagier verwendete leichtere Farben in der Nähe von Transparenz und entschied sich für eine breite, spontane Malweise. Seine Landschaftsbilder zeigen eine starke Sensibilität für die Natur und für den Rhythmus der Jahreszeiten. Nach 1968 nahm er auch Aspekte der amerikanischen Pop-Art in seinem Werk auf.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Jean Messagier