Jackson Pollock Bar

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Die Jackson Pollock Bar hat an der documenta X teilgenommen.

Werk

Die Jackson Pollock Bar in Freiburg ist ein 1993 gegründetes Performance-Unternehmen für Theorie-Installationen.

Der Geschäftszweck der Jackson Pollock Bar ist die Installation von Theorien. Theorien, und vor allem ästhetische Theorien, bilden nicht länger einen neutralen, abstrakten Hintergrund der Kunst. Sie sind vielmehr sein materieller Bestandteil geworden. Das Ästhetische ist diskursiv geworden und der Diskurs ästhetisch.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Der Kurator, Kritiker und Dokumentarfilmer Tiridad Zolghadr über Installationen der Jackson Pollock Bar