Jörg Fenstermann

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werkleiter Jörg Fenstermann

Jörg Fenstermann ( * 1967) ist Werkleiter im Volkswagenwerk Kassel in Baunatal und hat die Leitung am 15. Februar 2021 übernommen. Der 54- jährige begann 1991 seine Laufbahn bei Volkswagen als Planer im Werk Kassel.

Biografie

Jörg Fenstermann absolvierte von 1983 bis 1986 eine Berufsausbildung zum Maschinenschlosser bei der Firma MAF in Fürstenau und studierte von 1987 bis 1991 Maschinenbau/ Automatisierungstechnik in Osnabrück.

Laufbahn bei VW

Im Jahr 1991 begann er als Planer im VW Werk Kassel und übernahm 1996 seine erste Unterabteilung in der Aggregateaufbereitung.

  • Nach diversen Stationen im Versuchsbau in Wolfsburg und in der Pilothalle Kassel, übernahm er 2005 die Leitung der Fertigungsplanung Getriebe.
  • Im Jahr 2010 übernahm er die Bereiche Logistik und Werktechnik am Standort Kassel und war bis zu seinem Wechsel nach China Mitglied im Werkmanagement.

General Manager 2018 bis 2021 in China

Seit 01.11.2018 verantwortet er als General Manager Technical für Doppelkupplungsgetriebe, Hybridantriebe und E-Antriebe die chinesischen Komponentenwerken Tianjin und Dalian.

Geschichte VOLKSWAGEN - Werk Kassel / Baunatal

VW-Werk | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | Volkswagen-Soundorchestra| 2019 | 2020 | 2021 |


Pressemitteilung

siehe auch

Weblinks und Quellen