Honigbiene

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon . . .

Eine Honigbiene bei der Arbeit

· dass die Honigbiene bereits seit 12 000 Jahren genutzt und seit 7000 Jahren gezüchtet wird?

· dass das Gift der Honigbiene 17 Mal stärker ist als das der Hornisse?

· dass der Stachel der Honigbienen Widerhaken hat und deshalb als Giftdrüse in der Haut stecken bleibt?

· dass der herausgerissene Giftapparat weiteres Gift durch den Stachel in die Haut pumpt und die Biene Alarmpheromone freisetzt, die weitere Bienen zum Angriff verleiten?

· dass Honigbienen nur stechen, wenn sie sich oder ihren Stock bedroht fühlen?