Historisches Sportfoto: Sepp Herberger als Fußball-Nationalspieler 1925

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
06uralt3.JPG
Am 18. September 1921 debütierte Sepp Herberger als Nationalspieler in Helsinki gegen Finnland (3:3). Herberger erzielte das frühe Führungstor und den Ausgleich zum 3:3 kurz vor Schluss. Im Juni 1925 absolvierte er, wieder in Helsinki bei der 3:5-Niederlage gegen Finnland, sein letztes Länderspiel. Es spielte folgende Mannschaft (von links, Offizielle sind nicht identifiziert) Tewes (Vikt. Berlin), Hutter, Höger, Herberger (alle SV Waldhof), J. Müller (Phönix Ludwigshafen), Wolter (Vorwärts Berlin), Schwedler (VfB Pankow Berlin), Kalb (FC Nürnberg), Au (VfR Mannheim), Krause (Holstein Kiel), und Mohn (Nord-Nordwest (Berlin).


Bilder-Aktion: Wir benötigen Ihre Hilfe

Über 3500 historische Sportfotos werden wir nach und nach veröffentlichen: Klicken Sie sich in diesem Artikel durch die Sportgeschichte der Region und melden Sie sich bei uns, wenn Sie Informationen zu einem der Bilder besitzen.