Historisches Sportfoto: Feldhandball-Nationalmannschaft im Auestadion

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
159-fehling-handball.JPG
Günter Fehling aus Kassel hat ein Foto vom Oktober 1957 gefunden. Damals spielte die Feldhandball-Nationalmannschaft gegen eine verstärkte nordhessische Auswahl ein Testspiel im Kasseler Auestadion. Eigentlich sollte die DHB-Auswahl gegen Jugoslawien spielen, doch die Handballer vom Balkan blieben einfach weg. Der Harleshäuser Kurt Führer lieferte damals eine ausgezeichnete Leistung in der Nationalmannschaft. Vor über 20 000 Zuschauern spielten für Nordhessen Hermann (Katlenburg), Spaniol (Hörnsheim), Bürger (SV Harleshausen), Leidheiser (Oberzwehren), Schwope (Wolfsburg), Ullrich (Harleshausen), Schröder (Hofgeismar), Schmidt, Schwarz (beide Hörnsheim), Sutter (Harleshausen), Damm (Oberzwehren), Kümmel (Kirchbauna) und Waßmuth II (Oberzwehren). Die Nationalelf gewann die Partie mit 16:11 (6:6). Unser Bild zeigt (von links) den Hasslocher Hans Stahler, Adolf Schröder (Hofgeismar) und Karl-Heinz Leidheiser (Oberzwehren).


Bilder-Aktion: Wir benötigen Ihre Hilfe

Über 3500 historische Sportfotos werden wir nach und nach veröffentlichen: Klicken Sie sich in diesem Artikel durch die Sportgeschichte der Region und melden Sie sich bei uns, wenn Sie Informationen zu einem der Bilder besitzen.