Historisches Sportfoto: Die Sutter-Elf der Feldhandballer des SV Harleshausen 1954

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handballer-harleshausen.JPG
Als legendäre Sutter-Elf machten die Feldhandballer des damaligen SV Harleshausen (heute SVH Kassel) Geschichte. Unser Bild zeigt die Mannschaft 1954 mit (von links) Fritz Ullrich, Erich Bürger (†), Fritz Behrends (†), Joachim Wolf, Kurt Führer (†), Horst Bienke (†), Günter Lingelbach, Walter Wimmel (†), Otmar Sutter (†), Arwed Stora (†) und Karl Lumm (†).

Der Harleshäuser Heinz Nordheim, der selbst mit Hermann Bork in die spätere Sutter-Elf (1956 bzw. 1957) kam, hatte die Namen der Mannschaft parat. Günter Lingelbach, der inzwischen in der Nähe von Bruchsal, in Bad Schönborn, wohnt, bekam den Zeitungsauschnitt mit der Vorstellung der Historischen Sportfotos zugeschickt. Er erinnert sich in einem kurzen Brief: "Ich spielte von 1948 bis 1955 auf Halblinks (Nr. 10) in der Sutter-Elf. In 1956 wurde ich deutscher Feldhandballmeister mit Bayer 04 Leverkusen."

Bilder-Aktion: Wir benötigen Ihre Hilfe

Über 3500 historische Sportfotos werden wir nach und nach veröffentlichen: Klicken Sie sich in diesem Artikel durch die Sportgeschichte der Region und melden Sie sich bei uns, wenn Sie Informationen zu einem der Bilder besitzen.