Historisches Sportfoto: Bezirksmeisterschaft im Boxen 1955

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirks-boxen-1955.JPG
Bezirksmeisterschaften im Boxen 1955. Jürgen Ammann, Fritz Tuschik und die Ehefrau von Hans Krah haben einige Personen erkannt. Dann kam der Anruf von Friedrich Bremer und Post von Otto Nicolaus. Danach waren die Angaben der Namen nicht identisch, doch ein Besuch beim inzwischen fast 80-jährigen Otto Nicloaus in Vellmar räumte alle Zweifel aus. Mit Hilfe vieler Zeitungssauschnitte wurden die richtigen Namen den jeweiligen Personen zugeordnet. Günter Zinke und S. Viehmann aus Kassel bestätigten später die Recherche. So sind zu sehen (von links) Ringrichter Pfistner (Alsfeld), Karl-Heinz Funk (Schwergewicht, ESV Jahn), Hans Krah (Halbschwergewicht, ESV Jahn), Franz Radke (Mittelgewicht, 1. ABC Kassel-Wilhelmshöhe), Günter Bremer (Halbmittelgewicht, KSV Hessen), Otto Nicolaus (Weltergewicht, 1. ABC), Ernst Riedinger (Halbweltergewicht, KSV Hessen), Horst Stübener (Leichtgewicht, 1. ABC), Heinz Huber (Federgewicht, 1. ABC), Willi Stasch (Bantamgewicht, KSV Hessen), Horst Clement (Fliegengewicht, ESV Jahn oder BSK Kassel) und Bezirkswart Albert Burhenn. (Stand Oktober 2010)


Bilder-Aktion: Wir benötigen Ihre Hilfe

Über 3500 historische Sportfotos werden wir nach und nach veröffentlichen: Klicken Sie sich in diesem Artikel durch die Sportgeschichte der Region und melden Sie sich bei uns, wenn Sie Informationen zu einem der Bilder besitzen.