Hessenbach

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hessenbach entspringt im Bramwald und heißt auf niedersächsischer Seite Saalbach.

Das etwa zehn Kilometer lange Gewässer fliest über Fürstenhagen und Heisebeck in Richtung Offensen und mündet in die Schwülme.

Mit einer Renaturierung des Bachs soll der Wasserverlauf verbessert werden, wobei eine naturnahe Umgestaltung der Ufer und eine abwechslungsreiche Gewässersohle für bedrohte Tier- und Pflanzenarten entstehen sollen.