Herzog Magnus I. von Braunschweig-Lüneburg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzog Magnus I. von Braunschweig-Lüneburg, genannt „der Fromme“, (1304 - 1369), war von 1345 bis 1369 Fürst im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel, das erstmals von einem eigenen Herzog geführt wurde.

siehe auch

Weblinks