Herzog Georg von Braunschweig-Lüneburg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzog Georg zu Braunschweig-Lüneburg (1582 - 1641) war der Nachfolger seines Bruders (Herzog August der Ältere).

In der welfischen Erbteilung im Jahre 1635 wurden ihm die Fürstentümer Calenberg und Göttingen zugesprochen.

Weblink