Herzberg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzberg ist eine Stadt im Landkreis Osterode am Harz in Südniedersachsen.

Geografie

Die Stadt unterhalb von Schloss Herzberg liegt am Südrand des Harzes, gut 30 km nordöstlich von Göttingen.

Geschichte

Das heutige Welfen-Schloss oberhalb von Herzberg entstand nach einem Brand im Jahre 1510 als Renaissance-Schloss.

Der Vorgängerbau wurde bei diesem Brand (während der Herrschaft von Herzog Philipp I.) fast vollständig zerstört. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die ehemalige Burg Herzberg (offenbar von: Hirschberg) in einer Urkunde des Erzbistums Mainz aus 1143, ferner im Jahre 1154 und anschließend in einer Schenkungsurkunde von Heinrich dem Löwen (an das Kloster Bursfelde) im Jahre 1156.

Das Stammhaus beherbergt heute ein modernes Museum.

Herzberg war einst für seine Tuch- und Leinenproduktion bekannt, seit dem 18. Jahrhundert aber auch für seine Gewehrfabrik.

siehe auch

Weblinks