Herwig-Blankertz-Schule (Landkreis Kassel)

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herwig Blankertz - Schule
in Hofgeismar

Die Herwig Blankertz – Schule im Landkreis Kassel ist die berufsbildende Schule des Landkreises Kassel mit Standorten in Wolfhagen und in Hofgeismar.

Herwig Blankertz

Herwig Blankertz (* 1927 + 1983) war Professor für Wirtschaftspädagogik, Pädagogik und Philosophie. Aus seinem unfangreichen Schriftenwerk fand besonders sein Buch „Theorien und Modelle der Didaktik“ breite Beachtung. Er war Mitherausgeber der „Zeitschrift für Pädagogik“ und arbeitete in verschiedenen Gremien an der Entwicklung von Konzepten für die Reform des Bildungswesens mit.

Hessen-Campus

Mit einer fröhliche Feier zur Einweihung des "Hessen-Campus" in Hofgeismar sorgten nach einem Bericht in HNA-online vom 06.10.11 Schüler der Herwig-Blankertz- und der nenachbarten Albert Schweitzer - Schule für eine lockere und kurzweilige Atmosphäre in der lichten neuen Glashalle des Hessen Campus. Hier entstand ein eindrucksvolles Foyer und der Eingang zu den Schulgebäuden besticht durch Helligkeit und Großzügigkeit.

Im "Hessen-Campus" an der Hofgeismarer Magazinstraße sind das Oberstufengymnasium Albert-Schweitzer-Schule (ASS), die Kreisberufsschule Herwig-Blankertz-Schule (HBS), die Volkshochschule Region Kassel sowie die Arbeitsförderungs-Gesellschaft Landkreis Kassel (AGIL) untergebracht. 32 Millionen Euro wurden in das Schulzentrum investiert, in dem insgesamt mehr als 1600 Schüler unterrichtet werden.

siehe auch

Weblinks