Hephata

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Hessische Diakoniezentrum Hephata in Schwalmstadt-Treysa ist Träger von Einrichtungen für behinderte Menschen, der Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Altenhilfe und einer neurologischen Klinik, außerdem verschiedener Ausbildungsstätten für Sozial- und Heilpädagogik sowie einer Fachhochschule in Hessen, Thüringen, Bayern und Rheinland-Pfalz.

Die Einrichtung wurde 1901 in Treysa gegründet.

Siehe auch

Weblinks