Henri Matisse

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Henri Matisse war ein französischer Maler und Zeichner (1869-1954). Seine Werke wurden auf der documenta I, documenta II und der documenta III ausgestellt.

Werk

Matisse erneuerte die Malerei durch seine Bilder mit reinen, leuchtenden Farben, die für ihn Stimmungen ausdrückten. Gleichzeitig vereinfachte er die Formen. Daraus entwickelte sich der Fauvismus, der die deutschen Expressionisten beeinflusste. Matisse hatte einen besonderen Sinn für das Dekor. Im Spätwerk entstanden Collagen aus ausgeschnittenen Farbformen.[1]

siehe auch


Weblinks und Quellen

  1. Matisse: Life and Painting