Helmut Debelius

Aus Regiowiki

Helmut Debelius

Aus Frankenberg stammender Meeresforscher

Helmut Debelius

Helmut Debelius wurde 1947 als Sohn eines Polizeibeamten und seiner Frau in Frankenberg geboren. Nach dem Abitur im Jahr 1966 an der Frankenberger Edertalschule ging er zunächst zur Kriminalpolizei, lernte die Schattenseiten der Gesellschaft kennen und merkte bald, dass ihn die Aquaristik viel mehr interessierte. Helmut Debelius bekam Kontakt zu den großen Unterwasserfotografen der Welt, wurde Experte für Fische und Krebse, legte ein Unterwasser-Bildarchiv an, startete 1990 eine eigene Buchserie und gibt heute seine Bestimmungsbücher in englischer Sprache im eigenen IKAN-Verlag heraus. Helmut Debelius lebt in Neu-Bamberg (Rheinhessen). Nach ihm wurde die Seepferdchenart Hippocampus debelius benannt, die er entdeckte.

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Portale Regionen
Portale Themen
Werkzeuge