Heinrich-Schütz-Schule

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Heinrich Schütz - Schule ist eine schulformbezogene Gesamtschule in Kassel für die Jahrgänge 5 - 10 mit musikalischem Schwerpunkt im Stadtteil Harleshausen.

Namensgebung

Die Schule wurde nach Heinrich Schütz benannt. Er galt als einer der bedeutensten deutschen Komponisten und als der erste deutsche Komponist von europäischem Rang.

Geschichte

Im Jahre 2009 feiert die Schule ihr 100-jähriges Jubiläum.

Galerie - historische Bilder

siehe auch


Traumschiff

Das "Traumschiff Tante Olga", ein documenta-Kunstwerk von Anatol Herzfeld steht am Graf-Bernadotte-Platz gegenüber dem Generalkommando auf einer Grünfläche hinter der Heinrich-Schütz-Schule in Kassel. Die Arbeit entstand zur documenta 6 im Jahr 1977. ARTIKEL LESEN

Weblinks