Hans Söder

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(1891 - 1962)

Hans Söder war Architekt und wurde 1923 außerordentlicher Professor und geschäftsführender Direktor der Kunstakademie in Kassel.

Später lehrte an der Kunstakademie Düsseldorf, der TH Breslau, der Werkkunstschule Wiesbaden und der TH Darmstadt.

Söder war u.a. Architekt der Riedwiesensiedlung und des Sechseck-Holzhauses in Kassel.

Nach Hans Söder wurde eine [[Hans-Soeder-Straße|Straße im Gebiet der] documenta urbana in Kassel benannt.

Links