HNA-Adventskalender: Waffenkammer der Northeimer Polizei

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir öffnen Türen - der HNA-Adventskalender: Waffenkammer der Polizei

Klaus Röglin zeigt eine Maschinenpistole. Foto: Jelinek

Hinter dieser Tür befindet sich die Waffenkammer der Polizeiinspektion Northeim-Osterode. Hier werden die Pistolen der Beamten gelagert, wenn diese nicht im Dienst sind. In der Kammer gibt es für jede Waffe ein Schließfach. Bevor die Pistolen da hinein kommen, werden sie entladen und gereinigt. Unser Bild zeigt Klaus Röglin, Leiter des Einsatz- und Streifendienstes. Er hält eine Maschinenpistole in der Hand, die laut Polizei-Pressesprecher Uwe Falkenhain allerdings nur in Ausnahmefällen zu ganz besonderen Einsätzen mit auf Streife genommen wird. Die Maschinenpistolen werden in der Waffenkammer in einem gesonderten Waffenschrank gelagert. (kat)

HNA/Northeimer Neueste Nachrichten, 1.12.2008