Guy Tillim

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Guy Tillim ist ein Künstler (Jahrgang 1962) aus Südafrika, der an der documenta 12 teilgenommen hat.

Werk

Tillim dokumentiert in seinen Fotoarbeiten historische Prozesse. In seinem Beitrag für die documenta 12 ("Congo Democratic", 2006, zu sehen im Aue-Pavillon) zeigt Momentaufnahmen aus dem Vorfeld der ersten freien Präsidentschafts- und Parlamentswahlen im Kongo.


Sein Blick galt weniger den im Vordergrund stehenden politischen Führern. Vielmehr hielt er im Bild das Umfeld fest - den Tross der Leibwächter, bröckelnde Mauern, ein brennendes Plakat des späteren Präsidenten und eine Lumumba-Statue. Diese fotografische Dokumentation stimmt alles andere als hoffnungsvoll.

siehe auch

Weblinks und Quellen