Gregory Masurovsky

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Gregory Masurovsky (1929-2009) war ein US-amerikanischer Zeichner, Grafiker, Radierer, Lithograf und Buchillustrator. 1964 war er Teilnehmer der documenta III.


Werk

Masurovsky gilt als ein früher Vertreter der surrealen und fantastischen Zeichnung. Er drehte auch mehrere Kurzfilme über seine Kunst.[1]


siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Artikel über Gregory Masurovsky