Graf Heinrich Wolrad von Waldeck

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graf Heinrich Wolrad (28. März 1642 - 15. Juli 1664) war ein Sohn von Graf Philipp Dietrich sowie dessen Ehefrau Maria Magdalena Gräfin von Nassau-Siegen (1622 - 1647) und Graf von Waldeck-Eisenberg.

Er war verheiratet mit der Tochter von Graf Philipp VI., Juliane Elisabeth von Waldeck-Wildungen (1. August 1637 - 20. Mai 1707).

Nach seinem frühen Tod im Jahre 1664 erbte sein Onkel Graf Georg Friedrich auch den westlichen Teil der Grafschaft.

siehe auch

Weblinks