Graciela Carnevale

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index

Graciela Carnevale ist eine Künstlerin aus Argentinien (Jahrgang 1942), die an der documenta 12 teilgenommen hat.[1]

Werk

Carnevale war in den 1960er-Jahren Mitglied der Künstlergruppe Grupo de Artistas de Vanguardia. Der Konzeptkünstlerin ging es stets darum, den etablierten Kunstbetrieb zu unterlaufen und die Menschen zu zwingen, über sich, ihre Existenz und die Gesellschaft nachzudenken.

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Graciela Carnevale