Giuseppe Romagnoni

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Giuseppe Romagnoni war ein Künstler (1930-1964) aus Italien, der an der documenta III teilgenommen hat.

Werk

Romagnoni war Maler. Nach 1960 entdeckte er vor allem die Technik der Collage für seine meist abstrakten Kompositionen. Daneben schuf er zahlreiche Tempera-Gemälde.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Giuseppe Romagnoni