Gilsa (Bach)

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gilsa ist ein Nebenfluss der Schwalm in Nordhessen.

Die Gilsa hat ihren Ursprung im Süden des Kellerwaldes in der Gemeinde Gilserberg. Die Quelle befindet sich auf dem Buchberg in 411 Meter über NN südwestlich von Gilserberg. Die Gilsa fließt dann überwiegend in nordöstlicher Richtung bis sie Jesberg erreicht. Dann fließt sie weiter durch den Ort Gilsa und mündet schließlich bei Bischhausen in die Schwalm.