Geer van Velde

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Geer van Velde, mit bürgerlichem Namen Gerardus van Velde, war ein niederlänischer Künstler (Jahrgang 1898-1977), der an der documenta II teilgenommen hat.

Leben und Werk

Geer van Velde gehört zu den Vertretern der Abstrakten Malerei nach dem Zweiten Weltkrieg. Sein Bruder war der Maler Bram van Velde.

siehe auch

Weblinks und Quellen