Gedenklinden

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

Ein mächtiges Gebilde ist die Geismarer Friedenseiche mit ihren Buchen und Linden. Foto:Jungheim, Klaus

... dass die vier Linden auf dem Ehlener Friedhof im Jahre 1768 an dieser Stelle gepflanzt wurden? An diesem Ort wurde damals, zum 200-jährigen Gedenken an den 1568 hier getätigten Guss der großen Glocke Hossana eine Gedenkfeier veranstaltet. Die Glocke wurde - mit Genehmigung des Landgrafen - aus den Trümmern der Glocke des aufgelösten Klosters Hasungen neu gegossen.


Kurt Jordan,

Geschichts- und Heimatverein Habichtswald