Gartetalbahn

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gartetalbahn erschloss einst zahlreiche Dörfer und Steinbrüche des Gartetals.

Die Göttinger Kleinbahn verkehrte in den Jahren 1897 bis 1959 auf der Strecke Göttingen - Diemarden - Rittmarshausen im Süden der Universitätsstadt. Vom Gartetalbahnhof verkehrten die Züge in früherer Zeit über Rittmarshausen sogar bis Duderstadt.

Literatur

  • Karl Burmeister, Göttinger Kleinbahn A. G. - Chronik der Gartetalbahn

siehe auch

Weblinks