Gabrijel Stupica

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Gabrijel Stupica war ein slowenischer Künstler (1913-1990), der an der documenta II teilgenommen hat.

Werk

Der Maler Stupica gehörte zu den wichtigen Vertretern der Abstrakten Malerei nach dem Zweiten Weltkrieg.[1] Seine poetische Bildwelt kreist um recht wenige Themen. Das Gemälde "Der Maler und sein Modell" greift ein Motiv auf, dem sich Stupica in vielen Varianten gewidmet hat. In der Figur des Malers ist ein Selbstporträt zu erkennen.[2]

Stupica war auch als Grafiker tätig.

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Gabrijel Stupica
  2. Stupicas Werke im Neuen Museum